Auch 2016 kein Jugendclub in Sasel

Seit Jahren setzt sich der CDU Bürgerschaftsabgeordnete Dennis Thering für die Einrichtung eines Jugendclubs in Sasel ein. So wurde das Projekt schon 2010 von der CDU Fraktion auf Bezirksebene angeschoben. Doch mit Regierungsübernahme von SPD und GRÜNE in Wandsbek im Jahr 2011, wurde die Realisierung einer Jugendeinrichtung in Sasel von Haushaltsjahr zu Haushaltsjahr verschleppt. Regelmäßige Anfragen an den Senat ergaben, dass die 2010 bewilligte Summe nach wie vor für das Projekt zur Verfügung steht. Doch bis dato geht es mit der Umsetzung nicht voran.

Eine aktuelle Anfrage an den Senat des CDU Bürgerschaftsabgeordneten Dennis Thering (Drucksache 21/2593) ergab, dass auch im Jahr 2016 mit einer Realisierung des Jugendclubs, nicht zu rechnen ist.

„Ich finde es bedauerlich, dass die Dringlichkeit für so eine Einrichtung von SPD und Grünen nicht gesehen wird. Seit nun fünf Jahren, setze ich mich für eine Jugendeinrichtung in Sasel ein und beobachte mit Fassungslosigkeit, wie die Realisierung des Projekts seit Regierungsübernahme von Rot/Grün systematisch verschleppt wird und dass auch für das Jahr 2016 eine Um-setzung nicht vorgesehen ist. Auch im Hinblick auf die bei uns im Alstertal und den Walddörfern zu integrierenden Flüchtlinge, wäre eine Einrichtung wie der eines Jugendclubs, mehr als sinnvoll. Denn gerade die Vereine und Clubs in den Stadtteilen, werden einen Großteil zur Integration beitragen. Vor diesem Hintergrund sollte die Realisierung einer Jugendeinrichtung in Sasel endlich vorangehen und umgehend umgesetzt werden. Dafür werde ich mich auch in Zukunft weiter einsetzen.“

Team Thering

Hinterlasse eine Nachricht