Nachdem der Nabu gestern eine Klage gegen die geplante Hafenautobahn A26-Ost angekündigt hat, fordern nun auch die Grünen eine kritische Überprüfung des Autobahnbaus. Dazu erklären Dennis Thering, verkehrspolitscher Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion und Christoph Ploß, Mitglied im Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages:

„Dass Hamburgs Grüne jetzt bei der A26-Ost ins gleiche Horn blasen wie der Nabu, zeigt, dass der Hamburger Hafen, der Wirtschaftsstandort Hamburg und der Hamburger Süden bei den Grünen nicht in guten Händen sind. Wer für sich den Anspruch hat, nicht mehr nur Klientelpartei sein zu wollen, muss das bei den zentralen Zukunftsfragen unserer Stadt dann auch mal unter Beweis stellen. Dieser grüne Wahlkampfmodus schadet der Stadt und dem Hafen, Lastenfahrräder können nicht die Antwort für unseren Wirtschaftsstandort sein. Wir stehen ohne Wenn und Aber zu der A26-Ost und sehen dringenden Handlungsbedarf, das Verbandsklagerecht zu reformieren. So kann es nicht weitergehen.“

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>