Am Dienstag, den 12. Juni 2012 um 19 Uhr, fand eine öffentliche Diskussion in der Grundschule am Redder zur Neugestaltung der Saseler Marktfläche statt.

Das Architektenbüro Düsterhof und Konsalt präsentierte an diesem Abend seine konkretisierten Entwurfsplanungen zur Neugestaltung des Saseler Wochenmarktes der Öffentlichkeit. Mit Mitteln des Bezirksamtes Wandsbek und den Vorstellungen der engagierten und ideenreichen Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils konnte ein konkreter Plan vorgestellt werden.

Bürgerschaftsabgeordneter Dennis Thering ließ sich die Möglichkeit nicht nehmen, gemeinsam mit zahlreichen Vereinen, Institutionen und vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern an einer offenen Diskussion teilzunehmen.

Außerdem bestand die Möglichkeit für alle Interessierten, eigene Ideen, Vorschläge oder auch Kritikpunkte, direkt an die Planerinnen und Planer zu übergeben und so, aktiv in den Prozess der Neugestaltung mit eigenen Vorschlägen einzugreifen und eigene Standpunkte zu vertreten.

„Ziel muss es sein, einen Plan zu entwerfen welcher großen Zuspruch in der Bevölkerung findet. Vor allem muss nach der langen Planungszeit jetzt bald mit dem Umbau begonnen werden. Auch nach dem Umbau muss die Nahversorgung in Sasel garantiert werden und ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen“, so Dennis Thering.

Für alle Interessierten besteht darüber hinaus die Möglichkeit, am Sonnabend, den 23.06.2012 in der Zeit von 10 bis 12 Uhr im Rahmen eines Infostandes auf dem Saseler Wochenmarkt, mit dem Bürgerschaftsabgeordneten Dennis Thering ins Gespräch zu kommen.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>