Am Mittwoch besuchte Dennis Thering im Rahmen seiner diesjährigen Sommertour das CVJM Jugendhaus Lemsahl (JuLe). Gemeinsam mit dem Leiter des Jugendhauses, Herrn vom Schemm
wurden die toll eingerichteten, und auf die Jugendlichen abgestimmten Räumlichkeiten besichtigt. Im Anschluss daran stellte Jugendhausleiter vom Schemm sein Konzept und seine Ideen für die Neuausrichtung des Hauses vor. In den kommenden Monaten und Jahren sind viele Umbauten und Ideen umzusetzen, welche das Jugendhaus noch attraktiver machen sollen. Gerade die Auswahl und Vielfalt an Themen und Programmpunkten die das Haus anbietet, sind sehr bemerkenswert. Zudem ist das Haus fast täglich und zu sehr ausgedehnten Öffnungszeiten geöffnet.

Am Rande des Treffens stellte auch Dennis Thering bemerkenswert fest, dass die Anlage und das Konzept des Hauses ein unerlässlicher Baustein der Jugendarbeit in den Walddörfern ist.

„Das Jugendhaus Lemsahl ist mit Herrn vom Schemm und seinem Team besten aufgestellt. Die Angebote an Veranstaltungen aber auch die regelmäßigen und langen Öffnungszeiten zeigen, dass hier vorbildlich gearbeitet wird. Die geplanten Umbau und Renovierungsarbeiten sowie tolle Veranstaltungen machen das Haus noch attraktiver. Auch in Zukunft werde ich das Jugendhaus Lemsahl weiterhin bei ihren Projekten begleiten und unterstützen, da mir die Jugendarbeit im Alstertal und den Walddörfern sehr am Herzen liegt. Damit diese tolle Jugendarbeit auch zukünftig in Sasel angeboten werden kann, ist es endlich an der Zeit, dass das Bezirksamt Wandsbek die Einrichtung eines Jugendclubs in Sasel nun ernsthaft vorantreibt.“, so Dennis Thering.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>