Zu den Entscheidungen des rot-grünen Senats über bevorstehende Öffnungsschritte erklärt Dennis Thering, Vorsitzender der CDU-Fraktion:

„Seit einigen Wochen sinkt der Inzidenzwert in Hamburg stark, die ersten behutsamen Öffnungsschritte haben dieser positiven Entwicklung offensichtlich nicht geschadet. Die heute vom Senat verkündeten weiteren Öffnungsschritte ab der kommenden Woche sind daher richtig und entsprechen auch unserer Forderung von Anfang der Woche. Insbesondere die Rückkehr in den Regelbetrieb in den Kitas und Schulen ist ein Schritt auf den viele gewartet und gehofft haben.

Allerdings hätten wir als CDU-Fraktion uns gerade auch im Bereich der Innengastronomie mit Blick auf unseren unmittelbaren Nachbarn Schleswig-Holstein jetzt jedenfalls weitere Öffnungsschritte unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln für Getestete, Geimpfte und Genesene gewünscht. Bedauerlich bleibt auch, dass der Senat an seinem kurzfristigen Verkündigungszeitraum von nur wenigen Tagen festhält, so dass sich die Betroffenen überhaupt nicht richtig auf die kurzfristig bevorstehenden Öffnungen einstellen können. Hier sollte der Senat seinen bisherigen

Entscheidungsweg nochmal überprüfen. Wir sind jetzt in eine neue Phase der Pandemie-Bekämpfung eingetreten und sofern die Entwicklung weiterhin positiv verläuft, muss auch Hamburg den Weg aus dem Corona-Lockdown konsequent weitergehen.“

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>