Die Flüchtlingspolitik in Hamburg ist höchst umstritten. Gerade im Alstertal und den Walddörfern werden zahlreiche neue Unterbringungen für Flüchtlinge geschaffen und das an Orten, die bisher für den Bau von Wohnungen tabu waren.
Wie hat sich die Zahl der Flüchtlinge und damit der Unterbringungsbedarf entwickelt? Wie wirkt sich der Zuzug auf Hamburg aus? Welche Alternativen gibt es zu Massenunterkünften und wie kann eine gute Integration derjenigen, die dauerhaft bei uns bleiben, gelingen?

Die CDU Alstertal veranstaltet zu diesen Fragen für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eine Informations- und Diskussionsveranstaltung. Gastredner werden neben dem Alstertaler CDU Bürgerschaftsabgeordneten Dennis Thering, der Vorsitzende der CDU Bürgerschaftsfraktion André Trepoll, der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Joachim Lenders und Dr. Ulf Hellmann-Sieg, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, sein.

Die Veranstaltung findet am 09. Juni 2016 in der Aula des Gymnasiums Hummelsbüttel (Grützmühlenweg 38, 22339 Hamburg) statt. Beginn ist um 19:00 Uhr.
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Flyer_Hamburgs_Flüchtlingspolitik_gescheitert

Ankündigungsplakat

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>