Hamburg besitzt im Vergleich zu anderen Großstädten einen großen Bestand an Bäumen und Grünflächen. Insbesondere das Alstertal und die Walddörfer sind geprägt von großen Wäldern und Wiesen. Zahlreiche Naturschutzgebiete sollen die Tiere und Pflanzen schützen und die Artenvielfalt erhalten. Auch die Bürgerinnen und Bürger profitieren in hohem Maße von der Natur und den Landschaften im Alstertal und in den Walddörfern. Wander- und Radwege dienen vielen Hamburgerinnen und Hamburgern sowie zahlreichen Gästen zur Erholung.

Aus Sicht von Dennis Thering, ist es die Aufgabe der Politik, die empfindliche Tier- und Pflanzenwelt auf den Wiesen und in den Wäldern nachhaltig zu schützen. Aus diesem Anlass hat Dennis Thering eine Schriftliche Kleine Anfrage an den Senat gestellt,  um festzustellen ob Tier- oder Pflanzenarten akut bedroht sind und einen Sachstand über die Entwicklung dieser in den Wäldern des Alstertals und der Walddörfer zu ermitteln.

Lesen Sie hier die Antwort des Senats.”Es kommt mir besonders darauf an den vielfältigen Tier- und Pflanzenbestand zu erhalten und zu schützen. Ich möchte durch meinen Einsatz, unsere Natur in den Wäldern des Alstertal und der Walddörfer schützen und weiter fördern.”, so Dennis Thering.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>