Die traditionsreiche Aula der Irena-Sendler-Schule in Wellingsbüttel ist durch den Neubau der Schule vom Abriss bedroht. Wie aus einer Anfrage des Abgeordneten Dennis Thering vom 9. September 2014 (Drs. 20/12971) hervorgeht, soll der Neubau der Irena-Sendler- Schule planmäßig 2018 fertiggestellt sein. Dann würde die Aula laut Schulbehörde nicht mehr gebraucht und müsste einer Grünfläche weichen. Und das obwohl es insbesondere in Hamburgs Norden viel zu wenig Veranstaltungsräume für kulturelle Angebote gibt. Sowohl das Sasel-Haus als auch die Schule selbst wollen die Aula daher für kulturelle Veranstaltungen erhalten. Der stellv. Vorsitzende der CDU-Bürgerschaftsfraktion und Wahlkreisabgeordnete Dennis Thering kommt nun zu Hilfe. Mit einem Antrag in der Hamburgischen Bürgerschaft am 28. Mai 2015 fordert er den Senat auf, die vorhandene Aula an der Irena-Sendler-Schule trotz Schulneubau zu erhalten und auch weiterhin der Schule in Kooperation mit dem Sasel-Haus zur Verfügung zu stellen.

„Durch den Erhalt der Aula böte sich für die Schule die Möglichkeit, eine Spielfläche für ihre Theatergruppen zu erhalten und dem Sasel-Haus könnte die Aula als zweite Bühne dienen, da die bisherigen Kapazitäten des Sasel-Hauses für die hohe Nachfrage nach kulturellen Angeboten in Hamburgs Norden schon lange nicht mehr ausreicht. Der Verzicht auf den Abriss wäre eine sehr sinnvolle Maßnahmen, da so erstens vermieden werden kann, neue Gebäude für kulturelle Angebote schaffen zu müssen und zweitens das Weichen für eine grüne Wiese in der ohnehin grünen Umgebung alles andere als zwingend ist. Ich freue mich, wenn auch die Regierungskoalition die Bedeutung der Aula erkennt und endlich auch mal etwas für unsere Stadtteile im Alstertal und den Walddörfern tut“, so Dennis Thering.

Aula der Irena-Sendler-Schule in Wellingsbüttel

Aula der Irena-Sendler-Schule in Wellingsbüttel

FullSizeRender FullSizeRender-2 FullSizeRender-1 FullSizeRender-4

  1. Maik Findeisen says:

    Guten Tag Herr Thering,

    gibt es aufgrund Ihres Antrages zum Erhalt der Aula der Irena-Sendler-Schule bereits eine Entscheidung des Hamburger Senats?

    Viele Grüße

    Maik Findeisen

    • Team Thering says:

      Lieber Herr Findeisen,

      leider gibt es dazu noch immer keine abschließende Entscheidung seitens des Senats. Es ist jedoch damit zu rechnen, dass eher eine Ablehnung bevorsteht, da sich bisher sowohl Herr Dressel von der SPD und Frau Blömecke von den Grünen als zuständige Wahlkreisabgeordnete ablehnend geäußert haben.

      Natürlich werde ich in den zuständigen Ausschüssen auch weiterhin nachhaken und hoffe, dass sich noch etwas zum Erhalt der Aula erreichen lässt.

      Herzliche Grüße

      Ihr
      Dennis Thering

  2. Maik Findeisen says:

    Lieber Herr Thering,

    gibt es aufgrund Ihres Antrages vom 28. Mai 2015 zum Erhalt der Aula der Irena-Sendler-Schule mittlerweile eine Entscheidung des Hamburger Senats bzw. einen neuen Sachstand?

    Viele Grüße

    Maik Findeisen

    • Team Thering says:

      Lieber Herr Findeisen,

      vielen Dank für Ihre Anfrage. Ja, leider gibt es einen neuen Sachstand zu der Aula der Irena-Sendler-Schule. SPD und Grüne sehen den Bedarf der Aula für die Schule und den Stadtteil leider nicht und haben meinen Antrag abgelehnt.
      Somit wird die Aula leider, im Zuge des Neubaus, abgerissen werden. Der Schule und dem ganzen Alstertal geht somit eine wichtige Bühne verloren. Leider habe ich derzeit keine weiteren politischen Mittel, um den Abriss zu verhindern. Sollte sich doch noch eine Möglichkeit auftun, werde ich diese natürlich ergreifen.

      Für Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

      Herzliche Grüße

      Ihr
      Dennis Thering

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>